Gemeinsam mit der Schifffahrt setzen die Hoteliers und Gastronomen am Freitag ihr rotes Fragezeichen

Bereits im Frühjahr stellten mehrere hundert Gastronomen und Hoteliers die Stühle raus und beteiligten sich an unserer bundesweiten Protestaktion. Immer im Vordergrund: die Unternehmen, welche durch die Corona-Pandemie von der Pleite bedroht sind.

Großes rotes Fragezeichen zeigt Unverständnis und fordert Regierung zur Stellungnahme

Wie Initiator Marek Gawel, Inhaber des Bellevue Rheinhotel in Boppard mitteilt, stellen wieder mehrere hundert Gastronomen am 11. Dezember die Leeren Stühle am Deutschen Eck auf. Ein rotes markantes Fragezeichen fordert die Regierung auf, zu unseren Forderungen Stellung zu nehmen.

Wir fordern:

 

Ihr wollt dabei sein? Dann schließt euch uns an. Ihr erreicht uns über Facebook unter https://www.facebook.com/leerestuehlerlp

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü